Nürnberg - Ort der Massen
Ausstellungsführung mit Geländerundgang

Nürnberg - Ort der Massen
Blick in den Ausstellungsraum "Die Reichsparteitage - Ablauf eines Rituals". Bildnachweis: Helmut Meyer zur Capellen

In knapp zwei Stunden führt ein Rundgang zu ausgewählten Stationen auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände. Hierzu zählen die ehemalige Kongresshalle, die große Straße und das Zeppelinfeld, zentraler Austragungsort der Reichsparteitagsveranstaltungen. Am Ende des Rundgangs findet eine knapp einstündige Führung durch die Dauerausstellung "Faszination und Gewalt" statt, in deren Mittelpunkt die Analyse der Selbst-Inszenierung der NSDAP auf den Reichsparteitagen in Nürnberg steht. Wunschbild und Wirklichkeit sowie Ausgrenzung und Verfolgung sind weitere Themen der punktuellen Führung durch die Ausstellung.

Hinweis:
Dieses Angebot richtet sich an erwachsene Besuchergruppen und ist nicht für Schulklassen geeignet. Für Schulklassen wurde speziell das Angebot "Worte aus Stein" entwickelt, das ähnliche Inhalte behandelt.

Auf Grund diverser Veranstaltungen kann das Gelände um die Zeppelintribüne an folgenden Tagen nicht oder nur teilweise besichtigt werden:
01.07. bis 09.07.2019
Das Dokumentationszentrum kann zu diesen Zeiten ohne Einschränkungen besucht werden.

FormatDauerPreisgruppeSpracheTeilnehmer (max.)Kosten * 
Gruppenführungen 180 MinutenA de 33 80,00 €Anfrage
Gruppenführungen 180 MinutenA en , fr , es , ru , pl , it 33 90,00 €Anfrage
Gruppenführungen 180 MinutenB de 25 120,00 €Anfrage
Gruppenführungen 180 MinutenB en , fr , es , ru , pl , it 25 140,00 €Anfrage
  • A = Jugendliche, Schüler, Studenten, Auszubildende, Polizei und Bundeswehr
  • B = Erwachsene und Touristen

* Alle Preise verstehen sich zzgl. Eintrittspreis in die Ausstellung