Schließung wegen Corona-Virus

Geschlossene Türe.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Museen gemäß der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung derzeit geschlossen. Bei einem stabilen Inzidenzwert unter 100 dürfen die Museen wieder eröffnen. Wir hoffen, Sie schon bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Voraussetzung für Ihren Besuch ist dann eine vorherige Terminbuchung. Hierzu haben wir ein Buchungssystem eingerichtet und sind damit in der Lage zu öffnen, sobald die Inzidenzwerte es erlauben. Wir informieren Sie auf dieser Seite umgehend, sobald eine Öffnung möglich ist.

Dies gilt für folgende städtische Museen:
Albrecht-Dürer-Haus
Stadtmuseum im Fembo-Haus
Spielzeugmuseum
Museum Industriekultur
Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal
Memorium Nürnberger Prozesse

Bitte beachten Sie folgende Sonderregelungen:
Der Historische Kunstbunker und die Mittelalterlichen Lochgefängnisse bleiben noch bis auf Weiteres geschlossen. Das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände bleibt aufgrund von Umbauarbeiten geschlossen bis zur Eröffnung der Interimsausstellung "Nürnberg. Ort der Reichsparteitage" Anfang Mai 2021. Über konkretere Termine für diese drei Einrichtungen informieren wir baldmöglichst.

Das digitale Angebot der Museen der Stadt Nürnberg auf einen Blick finden Sie unter
Besuchen Sie uns online!