Glänzende Demo in Nürnberg

Für ein Europa der Vielen!
Solidarität statt Privilegien!
Die Kunst bleibt frei!

Für Sonntag, 19. Mai 2019 rufen "Die Vielen" zu bundesweiten Demonstationen für Kunstfreiheit und den europäischen Gedanken auf.

In Nürnberg ist der Auftakt um 12 Uhr vor dem Opernhaus, anschließend zieht die Demo dann über den Willy-Brandt-Platz zur Lorenzkirche, wo um 14 Uhr die Abschlusskundgebung mit zahlreichen Gästen stattfindet.

Aufruf der VIELEN zur Demonstration

Das Eintreten gegen Rassismus und für eine tolerante Gesellschaft gehören für die Museen zu den Grundlagen ihrer Arbeit. Folgende Veranstaltungen widmen sich konkret diesen Themen:

Tag der Toleranz
Ein Fest der Begegnung im Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal

Regina Schmeken. BLUTIGER BODEN.
Die Tatorte des NSU

Ausstellung im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Die Bayerische Erklärung "der Vielen"