Das Gesangsquartett "i Bonifaci". Bildnachweis: Joachim Hassel
Donnerstag, 28. November 2019, 19 Uhr

American Recital Series No. 25:
Wonderful World

Wayne Lempke
Uschi Steppert
Renate Bergmann
Torsten Sandvoß

Das Gesangsquartett i Bonifaci gastiert mit seinem Programm Wonderful World zum ersten Mal bei der American Recital Series des Deutsch Amerikanischen Instituts. Der amerikanische Bassist Wayne Lempke ist des Öfteren bei dieser Konzertreihe als Sänger und Pianist aufgetreten und freut sich sehr, mit seinen deutschen Sängerkollegen (Uschi Steppert, Sopran; Renate Bergmann, Alt; Torsten Sandvoß, Tenor) im stimmungsvollen Ambiente des Hirsvoglsaals aufzutreten. Mit einem abwechslungsreichen, internationalen Programm stimmt das Quartett in die Vorweihnachtszeit, einen Tag vor der Eröffnung des Nürnberger Christkindlesmarkts, ein. Lieder wie What a Wonderful World, für Louis Armstrong geschrieben im Jahre 1967, wie auch andere Werke aus der Klassik und dem populären Bereich werden zu hören sein.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Karten
Karten sind an allen Vorverkaufsstellen erhältlich oder online über
www.reservix.de

Ort der Veranstaltung
Hirsvogelsaal
Eingang über Treibberg 6
90403 Nürnberg

Das Konzert ist eine Veranstaltung des Deutsch-Amerikanischen Instituts Nürnberg in Kooperation mit dem Museum Tucherschloss und den Nürnberger Nachrichten.

Kosten
Vorverkauf: 13 EUR/ 11 EUR ermäßigt zzgl. Vorverkaufsgebühr (20% ZAC-Rabatt)
Abendkasse: 15 EUR/ 13 EUR ermäßigt
Partner
Deutsch-Amerikanisches Institut
logo-dai-2014
logo-induktives-hoeren