Der Komponist und Flötist Eddie McGuire (links) kommt extra aus Nürnbergs schottischer Partnerstadt Glasgow zum von Gitarrist Stefan Grasse (rechts) konzipierten Sommerkonzert in den Tucherschlosshof. Bildnachweis: Gerd Grimm
Samstag, 11. Juli 2020, 20 Uhr

Sommerkonzert des Vereins Saitenwirbel e.V.

mit Stefan Grasse, Wilgard Hübschmann, Uwe Kamolz, Ralph Kräußel, Bert Lippert und Martin Riegauf

Das Sommerkonzert des Vereins Saitenwirbel findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht im Hirsvogelsaal, sondern als Open-Air Konzert im Innenhof des Museums Tucherschloss statt. Gitarristinnen und Gitarristen unserer Region präsentieren ihre Highlights aus aktuellen Programmen und gestalten vereint eine sommerliche Serenade. Die romantische Gitarre steht hierbei im Mittelpunkt, die durch die Musik aus Spanien und Südamerika mit ihren feinfühligen Melodien und mitreißenden Rhythmen stets eine große Faszination ausübt.

Das ursprünglich geplante Programm mit dem Gitarrenensemble des Vereins Saitenwirbel wird in das nächste Jahr verlegt. Stattdessen erklingen weitere Solowerke von Vivienne Olive und Heinrich Hartl aus Nürnberg, sowie vom schottischen Komponisten Eddie McGuire, der eigens aus Nürnbergs Partnerstadt Glasgow anreisen wird.

Träume, Lebensfreude und Fernweh zum Klingen bringen, war immer unsere Passion. Und gerade der intime und romantische Charakter der Gitarre weckt Sehnsüchte nach sonnendurchfluteten Landschaften und lässt die Seele in den Urlaub fliegen.

Zum Schutz vor COVID-19 müssen wir die staatlichen Vorgaben umsetzen und zahlreiche Vorkehrungen treffen. Das Konzert findet daher unter besonderen Bedingungen statt:

  • Es sind maximal 40 Personen zum Konzert zugelassen.
  • Die Besucherinnen und Besucher müssen die ihnen fest zugewiesenen Plätze einnehmen. Eine freie Platzwahl oder nachträgliche Änderung ist nicht möglich.
  • Aufgrund der Corona-bedingten Hygiene- und Abstandsvorschriften kann es zu Wartezeiten beim Einlass kommen. Wir bitten um Verständnis.
  • Außer zwischen Familienangehörigen gilt – auch auf allen Laufwegen – der Mindestabstand von 1,50 Metern.
  • Mit Betreten des Museumsgeländes, auf allen Laufwegen sowie in den Toilettenräumen gilt Maskenpflicht. Der Mund-Nasen-Schutz kann am zugewiesenen Sitzplatz abgenommen werden.
  • Das Konzert wird ca. 70 Minuten dauern. Eine Pause und einen damit verbundenen Getränkeausschank kann es leider nicht geben.
  • Der Kartenverkauf findet ausschließlich im Vorverkauf über Reservix statt.
  • Bei schlechten Wetter muss die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden. Die Eintrittspreise werden in diesem Fall zurück erstattet.
  • Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage vor Konzerttermin Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten oder selbst Erkältungssymptome spüren, bitten wir, das Museumsgelände nicht zu betreten.

Nur auf diese Weise kann trotz der Corona-Auflagen mit viel Engagement endlich wieder ein Konzert stattfinden.
Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Informationen zum Verein Saitenwirbel e.V.

Ort der Veranstaltung
Schlosshof des Museums Tucherschloss
Hirschelgasse 9-11
Eingang über linke Gartenpforte zum Kleinen Seitengarten
90403 Nürnberg

Kartenverkauf online über Reservix
18,80 EUR/ 7,80 EUR ermäßigt inkl. Mwst. zzgl. Versand und Servicegebühren
Die Ermäßigung gilt nur für Schüler, Studenten und Nürnberg-Pass-Inhaber. ZAC-Abonnenten erhalten einen Rabatt bei den ZAC-Vorverkaufsstellen.
www.reservix.de

Weitere Informationen zur Konzertreihe "Gerlando"