zurück

Konzert

Rebecca Martin und Marsha Cox. Foto: privat
Donnerstag, 29. Juni 2017, 19 Uhr

American Recital Series No. 16:
I am a poet, Darling!

Rebecca Martin, Gesang Marsha Cox, Texte

"Liebster, ich bin Dichterin und nicht ganz richtig im Kopf."

Diese Zeile eines Gedichts von Edna St. Vincent Millay hat Rebecca Martin (Mezzosopran) und Marsha Cox (Schauspielerin) zu einem Programm über amerikanische Dichterinnen inspiriert. Viele wurden von amerikanischen Komponisten vertont. An diesem Abend wechseln sich Lieder von u.a. Aaron Copland, John Duke, William Bolcom mit gesprochenen Gedichten von Dichterinnen wie z.B. Sara Teasdale, Emily Dickinson, Edna St. Vincent Millay ab. Die gewählten Gedichte beleuchten das Innenleben der Frau, ob ruhig oder hysterisch, freudig oder verzweifelt, brav oder kämpferisch.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Karten
Karten sind an allen Vorverkaufsstellen erhältlich oder online über
www.reservix.de

Ort der Veranstaltung
Hirsvogelsaal
Eingang über Treibberg 6
90403 Nürnberg

Das Konzert ist eine Veranstaltung des Deutsch-Amerikanischen Instituts Nürnberg in Kooperation mit dem Museum Tucherschloss und den Nürnberger Nachrichten.

Kosten
Vorverkauf: 13 EUR/ 11 EUR ermäßigt zzgl. Vorverkaufsgebühr (20% ZAC-Rabatt)
Abendkasse: 15 EUR/ 13 EUR ermäßigt
Partner
Deutsch-Amerikanisches Institut
logo-dai-2014
logo-induktives-hoeren