zurück

Konzert

Dietrich Haböck, Viola da gamba. Bildnachweis: privat
Freitag, 22. April 2016, 20 Uhr

Die Ära der Gamben

Barockmusik für Viola da gamba und Cembalo aus Frankreich, den Niederlanden, Deutschland und Italien

Dietrich Haböck, Viola da gamba
Susanne Hartwich-Düfel, Cembalo

Die Viola da gamba wird von Manchen als die Vorläuferin der modernen Streichinstrumente Violine, Bratsche und Cello angesehen; sie hat sich aber neben der verbreiteteren Streichermusik ihre ganz eigene musikalische Klangwelt erhalten können. Mit ihrer charakteristischen Klangfarbe, die sehr gut mit dem Cembaloklang verschmilzt, setzt sie ganz eigene, leisere Akzente in der vielfältigen Musiksprache des Barock in den unterschiedlichen europäischen Regionen.

Ort der Veranstaltung
Hirsvogelsaal des Museums Tucherschloss
Eingang über Treibberg 6
90403 Nürnberg

Informationen zum Kartenvorverkauf

Kosten
25 EUR/ 15 EUR ermäßigt zzgl. Vorverkaufsgebühr
20% Rabatt für ZAC-Karten-Inhaber
logo-induktives-hoeren