zurück

Konzert

Der Flötist Jörg Krämer. Bildnachweis: privat
Samstag, 21. April 2018, 20 Uhr

Der junge Mozart

Sonaten für Flöte und Cembalo von Wolfgang Amadeus Mozart und seinen Zeitgenossen Carl Philipp Emmanuel Bach und Johann Christian Bach

Jörg Krämer, Flöte
Susanne Hartwich-Düfel, Cembalo

Wolfgang Amadeus Mozart schrieb seine 6 Sonaten für Flöte und Cembalo im zarten Alter von 8 Jahren. Was in diesem musikalischen Genie steckt, leuchtet bereits aus diesen Frühwerken deutlich heraus. Ergänzt werden diese Werke durch die Bearbeitung einer (wesentlich später entstandenen) Sonate ursprünglich für Violine und Cembalo sowie durch Werke seiner Zeitgenossen Johann Christian Bach und Carl Philipp Emmanuel Bach.

Ort der Veranstaltung
Hirsvogelsaal des Museums Tucherschloss
Eingang über Treibberg 6
90403 Nürnberg

Informationen zum Kartenvorverkauf

Kosten
25 EUR/ 15 EUR ermäßigt zzgl. Vorverkaufsgebühr
20% Rabatt für ZAC-Karten-Inhaber
logo-induktives-hoeren