zurück

Führung

Lichtspiele im Schattenreich.
Samstag, Sonntag und an allen Feiertagen, jeweils um 12, 13, 14 und 15 Uhr

Staunen im Dunkeln

Führungen durch das "Schattenreich"

Im "Schattenreich" des Spielzeugmuseums erleben die Museumsbesucher im raffiniert beleuchteten Kellergewölbe aus dem Spätmittelalter bei einer halbstündigen Führung, wie die Faszination des Spiels mit Licht und Schatten zur Entwicklung verschiedener optischer Spielzeuge geführt hat. Projektionen zaubern Schattenbilder an die Wand, 3-D-Brillen lassen Spielzeug aus der Sammlung des Museums in ungewohnter Perspektive erscheinen, Teddys tanzen Breakdance und vieles mehr. Mit Taschenlampen können die Besucher sogar selbst Licht ins Dunkel geheimnisvoller Schattenkabinette bringen.

Termine
Bis 30. Oktober 2016:
Samstag, Sonntag und an allen Feiertagen,
jeweils um 12, 13, 14 und 15 Uhr

Der Zugang zum "Schattenreich" ist nur mit Führung möglich.

Kosten
Die Teilnahme ist im Museumseintritt inbegriffen.