zurück

Angebot für Familien

Der Stand des Spielzeugmuseums auf der Nürnberger Kinderweihnacht.

weitere Bilder

1. bis 24. Dezember 2017

"Pop up-Spielzeugmuseum" auf der Nürnberger Kinderweihnacht

Erstmals ist das Spielzeugmuseum in diesem Jahr auf der Nürnberger Kinderweihnacht mit einem Stand vertreten. Der Stand befindet sich direkt hinter dem großen Karussell am Denkmal auf dem Hans-Sachs-Platz.

Am Museumsstand läuft auf zwei bunten Kinderfernsehern das aktuelle Programm des Spielzeugmuseums. Darin sind Bilder aus der neuen Ausstellung "Puppenhäuser 1968" und Bilder vom Schaustück des Monats Dezember 2017, dem "Nürnberger Weihnachtsmarkt von 1917", zu sehen.

Zudem zeigt das Spielzeugmuseum hier die fröhlichsten und lustigsten Tafeln der Ausstellung "Das Christkind ist das Kind vom Weihnachtsmann". Kinder haben für diese Ausstellung ihre Vorstellungen, Ideen und Phantasien zum Thema Weihnachten gemalt und Erklärungen und Kommentare dazu geschrieben. Die Bilder und Texte sind herzerfrischend, denn die Kinder sind mit den klassischen weihnachtlichen Ritualen und Bräuchen völlig vertraut, doch sie erklären sie manchmal ganz anders, als Erwachsene.

Für alle, die nach schönen Weihnachtsgeschenken suchen, bietet der Stand des Spielzeugmuseums neue und nostalgisch-klassische Spielsachen aus dem Sortiment des Museumsladens an, unter anderem Kindermodeln für den Plätzchenteig, Holzkreisel und historische Postkarten - zum analogen "Twittern mit einem Follower".

Für den Stand des Spielzeugmuseums auf der Nürnberger Kinderweihnacht gelten die Öffnungszeiten des Christkindlesmarktes von 1. bis 24. Dezember 2017:

Montag bis Sonntag:10 - 21 Uhr
Heilig Abend, 24.12.:10 - 14 Uhr