zurück

Mitmachaktion

Mit einem phantasievollen Kopfschmuck aus Federn und Glöckchen kann man zum Indianer werden.
Samstag, 30. Januar 2016, 14 bis 17 Uhr

Kopfschmuck für Fasching

"Allaf!" und "Hellau!" - Fasching oder Karneval - gefeiert wird überall! Will man zum Beispiel als Indianer oder Fee mitfeiern, reicht oft schon ein interessanter Kopfschmuck. Mit traditionellen Accessoires wie Federn, Glöckchen oder Sternen werden Kopfschmuck-Bänder für den nächsten Faschingsumzug gebastelt.

Für Kinder ab 6 Jahren

Kosten
1,50 EUR (zzgl. Museumseintritt)