zurück

Veranstaltung

Mit einem luftigen selbstgebastelten Gespenst durch die Blaue Nacht!

weitere Bilder

Samstag, 5. Mai 2018, 19 bis 24 Uhr

Die Blaue Nacht 2018 im Spielzeugmuseum

Große Gespenster-Bastelaktion
19 Uhr bis Mitternacht
Jedem Kind sein kleines Gespenst! Das Team des Spielzeugmuseums hat zur Blauen Nacht wieder ein großes Kinderprogramm zum Mitmachen auf die Beine gestellt: Diesmal gibt es als Bastelprogramm Gespenster, die – wenn sie fertiggestellt sind – mit ihren Kindern durch die altehrwürdigen Räume des Spielzeugmuseums und anschließend durch die Blaue Nachtluft nach Hause fliegen dürfen. Gebastelt werden kann, solange der Vorrat für die luftigen Gestalten reicht!

Wundertüte
Foyer des Spielzeugmuseums
20 bis 23 Uhr
Konzert zum Abschluss der Ausstellung "Puppenhäuser 1968" mit Ernst Schultz, Holger Stamm, Inge und Harry Trepte
Die Wundertüten covern eigenwillig und zum Teil mehrstimmig Pop- und Rock-Klassiker aus der Zeit von 1958 bis 1978. Dabei sind Songs von Sting, Crosby-Stills-Nash, Hank Williams, Lou Reed, Neil Young, King Crimson, America, The Beatles, The Bottle Rockets, Bob Dylan, Chuck Berry, The Doors, The Kinks, J.J. Cale, Emerson, Lake & Palmer, Shocking Blue oder Steamhammer, aber auch Originale der Deutschrocklegende "Ihre Kinder" und die "Dylan: deutsch"-Übersetzungen von Ernst Schultz.

Informationen zum Gesamtprogramm der Blauen Nacht 2018 sowie zum Kauf des Blaue-Nacht-Tickets finden Sie unter:
www.blauenacht.nuernberg.de

Kosten
Eintrittskarte für Die Blaue Nacht 2018