zurück

Veranstaltung

Bei "Minotaurus" vom THETA-Verlag können die Spieler in die Welt des Alten Kretas eintauchen.

weitere Bilder

Samstag, 6. Mai 2017, 19 bis 24 Uhr

Der Weg ist das Ziel

Die Blaue Spielenacht im Pellerhaus

Die Reise auf dem Spielbrett ist ein Erlebnis der besonderen Art: sei es die Bewegung durch die Wirren des Spielfeldes, das Nacherleben historischer und fantastischer Ereignisse oder die spielerische Reise durch das Leben selbst.

Ausstellung im Foyer des Pellerhauses
Immer pünktlich zur Blauen Nacht werden die Vitrinen im Foyer des Pellerhauses neu gestaltet. In diesem Jahr können Sie Spiele-Schätze aus unserem Archiv passend zum Thema "Odyssee" entdecken.

Spezial-Spieletheke im Foyer des Pellerhauses
Der Weg ist das Ziel: Unsere Spezial-Spieletheke im Foyer des Pellerhauses bietet dieses Jahr eine spannende Auswahl an modernen und alten Spielen rund um spannende Abenteuer, ver-rückte Wege und epische Helden. Entdecken Sie mit unseren fachkundigen Spielebetreuern Klassiker wie "Das ver-rückte Labyrinth", spielen Sie "Rundmühle" wie die alten Römer oder tauchen Sie in sagenumwobene antike Geschichten mit den Spielen "Das Pferd von Troja" oder "Minotaurus" ein.

Von der Odyssee des Spieleerfindens
Marco Kujat ist der letztjährige Gewinner des Förderpreises für Nachwuchs-Spieleautoren, der jährlich vom Verein "Spiel des Jahres" ausgelobt wird. Zur Blauen Spielenacht im Pellerhaus stellt er exklusiv einige seiner Spiele vor und weiß einiges über den Beruf und die Berufung von Spieleautoren zu berichten.

Zappelnde Zyklopen
Bis 22 Uhr können lustige Zyklopen-Hampelmänner gebastelt werden. Das Angebot wird vom Künstler Stephan Schwarzmann betreut, der die zappelnden Zyklopen eigens für die Blaue Nacht erdacht und gestaltet hat. Es fallen keine separaten Materialkosten an.

Werwölfe im Gewölbe
Dorfbewohner oder Werwolf?! Im schummrigen Renaissancegewölbe unter dem Pellerhaus bieten wir atmosphärische Spielerunden des Klassikers "Die Werwölfe von Düsterwald" an: Werwölfe, die geschickt ihre Mitspieler an der Nase herum führen, haben beste Voraussetzungen das Dorf zu erobern. Wer bringt Licht ins Dunkel?
Treffpunkt für die startenden Spielerunden ist im Foyer des Pellerhauses.
Die Schauspieler Christine Maaß und Sigi Wekerle freuen sich auf mutige Mitspieler!

Spiele ohne Ende im Spielesaal
Während der Blauen Nacht ist auch unser Spielesaal im ersten Obergeschoss des Pellerhauses geöffnet. Unsere Spieleerklärer des Ali Baba Spieleclubs spielen sich gerne mit unseren Besuchern durch die umfangreiche Spieletheke.

Informationen zum Gesamtprogramm der Blauen Nacht 2017 sowie zum Kauf des Blaue-Nacht-Tickets finden Sie unter:
www.blauenacht.nuernberg.de