Schulmuseum

Bildung für alle - 500 Jahre Schulgeschichte. Unter diesem Titel wurde das Schulmuseum als Einrichtung der Universität Erlangen-Nürnberg am 31. März 2008 im Museum Industriekultur offiziell neu eröffnet.

Das Schulmuseums ist eine Kooperation der Universität Erlangen-Nürnberg und der Stadt Nürnberg. Die Neukonzeption verzahnt das Schulmuseum und das Museum Industriekultur sowohl räumlich (der Museumsrundgang startet im Schulmuseum) als auch durch eine entscheidende Grundidee: Bildung ist "Rohstoff", der - nicht erst heute - ebenso wichtig ist wie Eisen, Stahl und Erdöl.