zurück

Start der Sommersaison

Veranstaltungen im Spielzeugmuseum

1. Mai bis zum 30. Oktober 2016

Das Spielzeugmuseum startet in seine Freiluftsaison: Vom 1. Mai bis zum 30. Oktober 2016 heißt es wieder "Spielen im Freien, Staunen im Dunkeln!". Unter diesem Motto machen Spielplatz, "Schattenreich", Museumscafé und viele Mitmach-Aktionen den Museumsbesuch gerade für Kinder und Familien noch lohnenswerter.

Pressetext (PDF-Datei 48 KB)
Veranstaltungsprogramm (PDF-Datei 612 KB)

An der Memory-Wand kann man mit bunten Farbfeldern spielen.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum; Foto: Uwe Niklas

Download (2,41 MB)


Hoch hinaus geht es im Kletternetz.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum; Foto: Uwe Niklas

Download (2,48 MB)


Im "Schattenreich" lässt sich die Faszination des Spiels mit Licht und Schatten erleben.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum; Foto: Stephan B. Minx

Download (1,59 MB)


Viel Platz zum Spielen, Toben und Erkunden bietet der Außenspielbereich des Spielzeugmuseums.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum; Foto: Stephan B. Minx

Download (997 KB)