Tempo, Tempo

Bayern in den 1920ern

Ausstellung

25. März bis 10. Oktober 2021

Die vom Haus der Bayerischen Geschichte konzipierte Ausstellung konnte aufgrund des Corona-Lockdowns im Herbst 2020 nur kurze Zeit vom Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg gezeigt werden – nun macht sie in Nürnberg Station. Im Zentrum stehen die tiefgreifenden Veränderungen, die sich trotz allem konservativen Beharrens auch im Bayern der 1920er Jahre bemerkbar machten: Tradition versus Moderne, Auf- und Umbruchstimmung, politische Extreme und letztlich das Scheitern der Demokratie.

Pressetext (PDF-Datei 191 KB)

Blick in den Vorraum der Ausstellung mit einer Nürnberger Litfaßsäule, hergestellt um 1905 bei MAN, und einer Ardie Minimax, Baujahr 1920.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Museum Industriekultur

Download (925.76 KB)

Zeitungswerbung für eine populäre Faltencreme aus dem Simplicissimus, 1929.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Museum Industriekultur

Download (6.36 MB)

Grammophon zum Mitnehmen, die Schallplattenrevolution der 20er Jahre.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Museum Industriekultur; Foto: Rudi Ott

Download (2.64 MB)

Zapfsäule, ursprünglich Teil einer mobilen Benzinstation, um 1925.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Museum Industriekultur

Download (3.93 MB)

Figurine mit Topfhut, der typischen Kopfbedeckung der modernen Frau der 20er Jahre.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Museum Industriekultur

Download (3.01 MB)

Blick in die Ausstellung mit dem Motorrad KR1 der Nürnberger Marke Victoria, Baujahr 1920.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Museum Industriekultur

Download (4.54 MB)

Charlstonkleid und Gehrock, auch in der Kultur traf Moderne auf Tradition.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Museum Industriekultur; Foto: Rudi Ott

Download (2.77 MB)

Einblick in den Ausstellungsbereich Stadt & Land.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Museum Industriekultur; Foto: Rudi Ott

Download (2.51 MB)