zurück

Führung

Michael Runkel am Rand des riesigen Gaskraters von Derweze, Turkmenistan. Bildnachweis: Tobias Herrmann
Sonntag, 1. Juli 2018, 15 Uhr

Reisen zu den Enden der Welt

Der Fotograf und Globetrotter Michael Runkel führt persönlich durch die Ausstellung und erzählt von seinen zahlreichen, spannenden Reisen rund um den Erdball. Zu vielen der erstmals gezeigten, faszinierenden Motive gibt es überraschende Geschichten und interessante Hintergrundinformationen. Michael Runkel beantwortet gern die Fragen der Teilnehmer und tauscht sich mit Nah- und Weitgereisten über Erlebtes aus.

Informationen zur Ausstellung "Reisen zu den Enden der Welt"

Kosten
Die Teilnahme an der Führung ist im Eintrittspreis enthalten.