zurück

Führung

Einst zentrale Kraftstation und Autowerkstatt mitten in Nürnberg-Mögeldorf, heute ein Anbieter "flüssiger Köstlichkeiten". Bildnachweis: Claus Baierwaldes
Sonntag, 30. April 2017, 15, 16 und 17 Uhr

Architektur der 1950er Jahre in Nürnberg

Führung durch die Ausstellung

Claus Baierwaldes, seit frühester Jugend seiner Heimatstadt Nürnberg und dem Medium Fotografie eng verbunden, erläutert an ausgewählten Beispielen einige architektonische Besonderheiten und Stadthistorisch interessante Details. Zu manchem Gebäude gibt es auch persönliche Erinnerungen von Bewohnern zu erzählen, die seit dem Erstbezug dort leben und dort alt geworden sind.

Fotoausstellung "Architektur der 1950er Jahre in Nürnberg"

Wichtiger Hinweis:
Maximale Teilnehmerzahl je Führung 25 Personen. Eine Voranmeldung ist leider nicht möglich.
Teilnahmekarten zu den Führungen sind ab 12 Uhr an der Museumskasse erhältlich.

Kosten
Außer dem Museumseintritt fallen keine weiteren Kosten an.