Vermietungen

Stimmungsvoller Rahmen für besondere Anlässe.

Neben dem allgemeinen Museumsbetrieb ist das Museum Industriekultur eine stimmungsvolle Location für Abendveranstaltungen, Tagungen und Seminare.

Standort des Museums ist die Halle einer ehemaligen Schraubenfabrik im Osten Nürnbergs, die zum 1876 gegründeten und 1975 stillgelegten Eisenwerk Julius Tafel gehörte. Feiern im nostalgischen Industrie-Ambiente - diesen außergewöhnlichen Rahmen bietet Ihnen unsere Museumsstraße.

Ob Vortragsveranstaltung mit kulinarischer Einlage, Firmenjubiläum oder Galadinner mit Einführungsrede - die Museumsstraße bietet vielfältige Möglichkeiten. Für Gäste, die das Museum genauer kennenlernen möchten, vermitteln wir informative, aber kurzweilige und spannende Führungen.

Festlich eingedeckt auf der Museumsstrasse.

Ganze Museumsstraße

Zulässige Personenzahl: 180 Personen
Nutzbare Fläche ca. 500 m²

Die Museumsstraße kann montags bis freitags für Abendveranstaltungen angemietet werden.

Ansprechpartner für die Vermietungen:

Vermietungen Museum Industriekultur haben bereits Tradition. Sie profitieren von unseren Erfahrungen aus zahlreichen Veranstaltungen.

Wenn Sie nähere Informationen zu den Vermietungen in unserem Museum wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Tel. (0911) 231 - 73 49
Fax (0911) 231 - 34 70
E-Mail: vermietungen-museum-industriekultur@stadt.nuernberg.de