zurück

Kinder unterwegs im Museum

In der Bleistiftwerkstatt des Museums Industriekultur.

Als kommende "ABC-Schützen" erkunden die Kinder das Rätsel des Bleistifts: Warum steht am Anfang eine alte Geschichte mit englischen Schafen? Woraus ist der Bleistift hergestellt? Wo war der größte Bleistift der Welt zu bestaunen? Eine historische Werkstatt, verschiedene Hölzer und Grafitstücke machen begreifbar, wie ein wichtiges Schreibwerkzeug funktioniert. Anschließend dürfen sich dann alle im Museum ein Lieblingsobjekt aussuchen und zeichnen - natürlich auf besonderem Papier und mit dem Bleistift!

Dauer:
90 Minuten
Kosten:

30 EUR zuzüglich Museumseintritt

Partner:

Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)

Zielgruppe:

Kindergarten, ab 5 Jahre