zurück

Was bleibt von Nürnberg?

Strafverfolgung von NS-Tätern aus historischer Perspektive

Veranstaltungen im Memorium Nürnberger Prozesse

4. Mai 2015

2015 jährt sich der Beginn der Nürnberger Prozesse zum siebzigsten Mal. Das Memorium Nürnberger Prozesse nähert sich dem Jahrestag mit der Veranstaltungsreihe "Was bleibt von Nürnberg?".

Veranstaltungsprogramm (PDF-Datei 790 KB)

Das in der DDR herausgegebene "Braunbuch" listete mutmaßliche NS-Täter in wichtigen Funktionen in der BRD auf.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Memorium Nürnberger Prozesse

Download (1,0 MB)