Veranstaltung im Memorium Nürnberger Prozesse

20. November 2015

Am 20. November 2015 jährt sich der Beginn der Nürnberger Prozesse zum siebzigsten Mal. Die Verfahren gegen führende Vertreter des NS-Regimes markieren den Beginn der bis heute fortgesetzten juristischen Strafverfolgung nationalsozialistischer Verbrechen. Zum Jahrestag hat das Memorium Nürnberger Prozesse Zeitzeugen eingeladen, von ihren Erlebnissen zu berichten.

Pressetext deutsch (PDF-Datei 51 KB)

Pressetext englisch (PDF-Datei 54 KB)

Aufzeichnung der Veranstaltung auf YouTube

Moritz Fuchs (hinten, 1.v. rechts) neben dem amerikanischen Chefankläger Robert H. Jackson, Weihnachten 1945.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Moritz Fuchs, Privatbesitz

Download (492.77 KB)

George Sakheim während der Verhandlung des Internationalen Militärtribunals vor der Richterbank, Nürnberg 1945/46.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: George Sakheim, Privatbesitz

Download (1.91 MB)

Yves Beigbeder während des Nürnberger Prozesses.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Yves Beigbeder, Privatbesitz

Download (270.93 KB)

Blick in den Saal während der Verhandlung des Internationalen Militärtribunals, Nürnberg 1945/46.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: National Archives Record Administration, College Park, MD, USA

Download (1.42 MB)