Veranstaltung

Wer sticht wen? In der Schafkopf-Schule kann das traditionelle Kartenspiel Schafkopf gelernt und regelmäßig in der Gruppe gespielt werden.
Freitag, 14. Juni 2019, 19 Uhr

Schafkopfschule

Die Schafkopf-Schule rückt ein echtes fränkisch-bayerisches Kulturgut in den Spieltisch-Mittelpunkt. "Das Spiel ist uralt und gleichzeitig quicklebendig. Sogar als Synonym des bayerischen Charakters gilt es. Zuagroasten kann das Schafkopfen sogar zum Türöffner werden: Wenn ein Neu-Bayer sich kompetent mit an den Schafkopftisch setzt, gewinnt er vielerorts den Respekt der Alteingesessenen. Kartenspielfreunde jeden Alters sind beim monatlichen Schafkopfen willkommen." schreibt Bayern 2.

An jedem zweiten Freitag im wird im Rahmen der Testspiele Schafkopf gelernt und ausgiebig gespielt. Heiner Weniger, Initiator der Schafkopfschule und 1. Vorsitzender des Egidienbergvereins, leitet die Schulungen und freut sich auf zahlreiche Mitspieler.

Anmeldung unter:
heiner.weniger@gmail.com

Getränke bitte selbst mitbringen

In Zusammenarbeit mit dem Egidienberg e.V.

Kosten
Eintritt frei