zurück

Führung

Luftbild des Burgfelsens. Bildnachweis: Stadt Nürnberg 2016
Samstag, 30. Juni 2018, 14 Uhr

Der zerklüftete Burgfelsen

Öffentliche Führung mit Herbert Stahl, Landschaftshistoriker

Ausgehend vom Geländemodell im Fembo-Haus soll bei dieser Stadtführung die Schildgasse und Burgstraße näher betrachtet werden. Damals gab es hier zahlreiche Felstürme, die wie eine "Zahnreihe" in Ost-Westrichtung lagen. Das Gelände ist heute mehrere Meter durch Schutt und Sand erhöht. Auf dem Burgberg angekommen kann man sich vorstellen, wie er im Jahr 800 – ohne Burg – wohl aussah. Daraus geht hervor, dass die damaligen Felstürme aus Sandstein als Basis für die heutigen Burgtürme dienten. Auch war der Felsen im Norden und Westen wesentlich größer.

Weitere Termine
11. August 2018
22. September 2018
jeweils 14 Uhr

Sonderpräsentation "Nürnberg im Jahr 800"

Kosten
Außer dem Museumseintritt fallen keine weiteren Kosten an.