zurück

Vortrag

Herbert Stahl: Nürnberg im Jahr 800. Modellbau, verschiedene Materialien, 2016. Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Kunstsammlungen; Foto: Martin Ammon
Mittwoch, 27. Juni 2018, 18 Uhr

Nürnberg im Jahr 800

Vortrag von Herbert Stahl, Landschaftshistoriker

Unter der "Laufhöhe" unserer Großstadt Nürnberg befindet sich zum Teil noch die Topographie einer Landschaft wie sie vor Siedlungsbeginn bestand: Flussverlauf, Inseln, Sanddünen und Burgberg würden einen völlig anderen Eindruck auf uns machen, sodass wir unsere Region kaum noch erkennen würden. In einem Vortrag zeigt der Landschaftshistoriker Herbert Stahl das damalige Bild der heutigen Altstadt und ihrer näheren Umgebung, wie sie näherungsweise vor Siedlungsbeginn im Jahr 800 bestanden hat.

Die Darstellung der Landschaft beruht auf jahrelangen Recherchen und mehr als 100 Grabungsberichten. Dabei zeigten sich überraschende Strukturen der damaligen Landschaft, die die Ursprünge in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen.

Sonderpräsentation "Nürnberg im Jahr 800"

Kosten
Eintritt frei