zurück

Lesung

Der Nürnberger Autor Fitzgerald Kusz. Bildnachweis: Jonas Kusz
Freitag, 22. September 2017, 16 Uhr

Nämberch-Blues
Fitzgerald Kusz stellt seinen neuen Gedichtband vor

Stadt(ver)führungen 2017

Fitzgerald Kusz liest im Rahmen der Stadt(ver)führungen im Barockvestibül im Fembo-Haus Gedichte aus seinem neuen Band "Nämberch-Blues", erschienen im ars vivendi-Verlag. "Kusz flaniert durch Nürnberg und erfasst doch die ganze Welt." (Nürnberger Zeitung) Auch an der Pegnitz kann man den Blues kriegen. Und Humor ist bekanntlich, wenn man trotzdem lacht.

Das Stadt(ver)führungstürmchen ist die Eintrittskarte für alle Programmpunkte am Veranstaltungswochenende, d.h. mit Ihrem Türmchen können Sie beliebig viele Führungen besuchen. Ab sofort können Sie die Türmchen für 8 EUR in den Vorverkaufsstellen erwerben, am Veranstaltungswochenende für 9 EUR an den Tageskassen. Weitere Informationen unter
www.stadtverfuehrungen.nuernberg.de