zurück

Das Stadtmuseum Fembohaus

Blick auf den prächtigen Renaissancegiebel des Stadtmuseums.

Das Fembohaus – einst ein prächtiges Handelshaus – beherbergt heute das Nürnberger Stadtmuseum. Die neue Ausstellungseinheit "Krone – Macht – Geschichte" zeigt die Entwicklung Nürnbergs von der mittelalterlichen Reichsstadt bis ins 20. Jahrhundert. Darüber hinaus bietet der Rundgang durch das ehemalige Handelshaus auf seinen vier Etagen immer wieder reizvolle Einblicke in die Wohnkultur und den Lebensalltag früherer Zeiten.

Lehrplanbezug: RS G 7.2, Gym G 7.1/7.2/7.3

Dauer:
ca. 90 Minuten
Kosten:

35 EUR für die museumspädagogische Begleitung zzgl. Museumseintritt

Partner:

Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)

Zielgruppe:

MS 7+ | RS 7+ | Gym 7+ | FOS | B