Stadtmuseum im Fembo-Haus

Nürnbergs einziges erhaltenes großes Kaufmannshaus der Spätrenaissance lädt – auf dem halben Weg zur Kaiserburg – zu einer Erlebnisreise durch die Vergangenheit Nürnbergs ein: 950 Jahre Stadtgeschichte werden durch wertvolle Originalräume, Rauminszenierungen und Hörspiele lebendig. Das Ausstellungsforum mit seinen wechselnden Präsentationen ist das Schaufenster zur Geschichte, Kunst und Kultur Nürnbergs.

Führung
Sonntag, 24. Februar 2019, 15.30 Uhr

Prunk und Pracht für den kaiserlichen Gast

Der Einzug des Kaisers Matthias in Nürnberg im Jahre 1612

Veranstaltung
Sonntag, 24. Februar 2019, 17 Uhr

Himmlische Intrigen

Eine Klangerzählung nach Ovids Metamorphosen

Ausstellung
22. März bis 18. August 2019

Leuchtendes Messing

Die Kunst der Nürnberger Beckenschläger

Kunst & Handwerk

Die Bewerbung für 2019 ist bis 31. März 2019 möglich

Veranstaltung
Donnerstag, 7. März 2019, 18 Uhr

Heimat & andere Déjà-vus

Poetisches Theater im Fembo-Haus