Barocker Hausaltar aus der Abtei Cysoing nach Motiven Albrecht Dürers

Ausstellung der Kunstsammlungen im Albrecht-Dürer-Haus

11. Dezember 2018 bis 10. März 2019

In der Reihe "Fremde Schätze" zeigt das Albrecht-Dürer-Haus ein barockes Flügelaltärchen aus der verschwundenen flämischen Abtei Cysoing, das sich heute in französischem Privatbesitz befindet. Bei der Gestaltung griff der Künstler unter anderem auf Holzschnitte Albrecht Dürers zurück.

Pressetext (PDF-Datei 153 KB)

Klappaltärchen aus der Abtei Cysoing, 2. Hälfte 17. Jh., geöffnet.

Öl auf Holz.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Privatbesitz, Foto: Museen der Stadt Nürnberg, Kunstsammlungen

Download (3.32 MB)

Klappaltärchen aus der Abtei Cysoing, 2. Hälfte 17. Jh.

Öl auf Holz. Kreuzigung Christi nach einem Holzschnitt Albrecht Dürers.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Privatbesitz, Foto: Museen der Stadt Nürnberg, Kunstsammlungen

Download (522.49 KB)

Albrecht Dürer: Kreuzigung Christi, aus: Die große Passion, 1511.

Holzschnitt.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Kunstsammlungen, Inv.-Nr. Gr.A. 4998

Download (1,010.73 KB)