Michael Wohlgemut: Bildnis Hans VI. Tucher. Foto: Uwe Niklas
19. Dezember 2019 bis 22. März 2020

Wolgemut – mehr als Dürers Lehrer
Michael Wohlgemut zum 500. Todestag

Michael Wolgemut (1434/37-1519) betrieb eine der größten und effektivsten Künstlerwerkstätten Deutschlands, die nicht nur bedeutende Altäre sondern auch anspruchsvolle Druckgraphik lieferte. Hier lernte Albrecht Dürer von 1486 bis 1498/99 sein künstlerisches Handwerk. Im Zentrum der Ausstellung steht der bedeutende Zeichnungsbestand der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg, während die Kooperationspartner Germanisches Nationalmuseum und die großen Kirchen in Nürnberg und Schwabach Altäre und Gemälde zeigen. Der Katalog wird erstmals Wolgemuts Gesamtwerk würdigen.

Kosten
Außer dem Museumseintritt fallen keine weiteren Kosten an.