Allgemeines zum Dürer-Haus

Das Albrecht-Dürer-Haus am Tiergärtnertorplatz.

Das Dürer-Haus ist das einzige, weitestgehend original erhaltene Künstlerhaus der Renaissance in Nordeuropa. Von 1509 bis 1528 lebte und arbeitete hier Albrecht Dürer (1471-1528), eine der größten Gestalten der europäischen Kunstgeschichte. Es ist zugleich einzigartiges Zeugnis für die bürgerliche Wohnkultur aus Nürnbergs Blütezeit.

Der Rundgang durch das vierstöckige Haus zeigt den weltberühmten Künstler in vielen Facetten seines Lebens und Werks. Eine besondere Attraktion ist die große Mal- und Druckwerkstatt, in der die damaligen künstlerischen Techniken vorgeführt werden.