Während der einstündigen Führung wird auch der Titel der Dauerausstellung, "Faszination und Gewalt", erläutert.
Sonntag, 2. Juni 2019, 11 Uhr

Faszination und Gewalt

Die Dauerausstellung des Dokumentationszentrums informiert die Besucher über die Ursachen, Zusammenhänge und Folgen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Dabei stehen Themen mit konkretem Ortsbezug zum ehemaligen Reichsparteitagsgelände im Zentrum der 19 Ausstellungsbereiche. Nach einer Einführung informiert ein einstündiger punktueller Rundgang durch die Ausstellung die Teilnehmenden über das Reichsparteitagsgelände sowie über Geschichte und Ablauf der Reichsparteitage in Nürnberg.

Treffpunkt: Foyer des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände

Weiterer Termin
16. Juni 2019, 11 Uhr

Diese Führung gibt es auch in englischer Sprache
Fascination and Terror

Kosten
3 EUR, ermäßigt 2 EUR (zzgl. Museumseintritt)